Coroana – ein Virus, der die Welt zum Stillstand bringt.

Die Menschen werden gebeten zu Hause zu bleiben.
Restaurants, Freizeiteinrichtungen, Schulen und Kindergärten, Firmen, sogar große Unternehmen schließen.
Was jetzt zählt sind Stärke und Zusammenhalt.

Unser Beitrag:

 Das Wohnzimmerkonzert vom 04.04.2020 von Michael Jessen

#Möllnhältzusammen   

              

Gelebte Solidarität ? Was ist das? Wer macht das?

Ich hatte beschlossen, dass ich meinen Teil dazu beitragen möchte! Nur wie? Also machte ich mir Gedanken – und plötzlich hatte ich eine Idee:

Im September letzten Jahres durfte ich mein 20-jähriges Firmenjubiläum feiern. Als „Special Act“ engagierte ich Michael Jessen und er zeigte dort, was er kann.
Damit trug er zu einem großen Teil zu diesem wundervollen Fest bei und so kam mir die Idee, ihn wieder für ein Engagement zu buchen.
Nur wie umsetzen in diesen Zeiten von Kontaktbeschränkungen, von Untersagung von öffentlichen Auftritten?

Also kam mir der Gedanke “… ich buche ein Wohnzimmerkonzert bei ihm….” !!! Und da war die Lösung!     Ein Anruf, ein nettes Gespräch und ein gemeinsamer Plan.

So fand sein Wohnzimmerkonzert am Samstag den 04.04.2020 um 18.30 Uhr durch mich unterstützt für Euch alle statt.

Ich habe mich riesig gefreut, dass viele meiner Einladung gefolgt sind, sozusagen gemeinsam und doch Corona-freundlich jeder für sich in seinem Wohnzimmer
das Konzert von dem Gitarristen Michael Jessen genießen konnten.

Michael Jessen wird übrigens auch weiterhin Wohnzimmerkonzerte geben. Schaut auf seine Seite und äußert Eure Musikwünsche!

Hier könnt Ihr Euch übrigens das Video jederzeit noch einmal ansehen.

Ich freue mich, so einen aktiven Beitrag für uns alle leisten zu können, diese Zeit der Beschränkungen zu durchleben und hoffe Ihr alle habt Gefallen am Konzert !